Allgemeine Hochschulreife im 3-jährigen Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium, Profil Wirtschaft
Icon "Mitbringen"

Das bringst Du mit

Du möchtest in nur 3 Jahren die Allgemeine Hochschulreife ohne Beschränkung auf bestimmte Studienrichtungen erwerben? Du hast Interesse an volks- und betriebswirtschaftlichen Themen sowie kaufmännischen und verwaltungsorientierten Fragestellungen und strebst eine Berufsausbildung in dieser Richtung oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang an?

Du wirst in die Oberstufe versetzt oder hast bereits einen Mittleren Bildungsabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik? Und jedes dieser Fächer ist mindestens mit „ausreichend“ bewertet?

Du bist jünger als 19 Jahre (oder bei Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung jünger als 22 Jahre)?

Dann bist Du bereit!

Icon "Fächer"

Deine Unterrichtsfächer

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
3 Deutsch
3 Englisch
2 Geschichte mit Gemeinschaftskunde
2 Religionslehre / Ethik
6 Volks- und Betriebswirtschaftslehre
4 Mathematik
2 Physik
2 Chemie
2 Biologie
2 Sport

Wahlpflichtbereich
3 Französisch Niveau F
4 Italienisch / Französisch Niveau N
2 Privates Vermögensmanagement

Die Fächer der Jahrgangsstufen bitte direkt an Deinem Standort erfragen.

Icon "Wissen"

Das musst Du noch wissen

Abschluss:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Dauer:
3 Jahre

Schulgeld:
50 €/Monat

Schulbücher:
Bücher werden im Leihverfahren ausgegeben.
Pflichtlektüren und Arbeitshefte werden mit 50 % bezuschusst.

Dieser Bildungsgang ist staatlich anerkannt.

Download Aufnahmeantrag

Du hast weitere Fragen?

Wir melden uns in Kürze mit weiteren Infos bei Dir!

 

Geschlecht*

Deine Adresse:

Bitte addieren Sie 2 und 4.

Schau dir unser Video zu unseren Gymnasien an:

Du kannst dir das Video zu den Gymnasien entweder gleich hier anschauen oder über den Link zu Youtube gehen und es dort ansehen. Die Präsentation stellen wir dir unten als Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium (WG) findest du ebenfalls unten .