Fachhochschulreife im 2-jährigen Kaufmännischen Berufskolleg für Fremdsprachen

Fachhochschulreife im 2-jährigen Kaufmännischen Berufskolleg für Fremdsprachen

Die Mittlere Reife ist Dir nicht genug?

Wir verknüpfen kaufmännisches Wissen und Sprachkenntnisse und machen Dich fit fürs Studium. Mit nur zwei Prüfungen mehr erwirbst Du den Berufsabschluss „staatlich geprüfte*r Wirtschaftsassistent*in“.

Mit uns findest Du Deinen Weg!

 

Zwei junge Männer in einem Arbeitsraum
Icon "Mitbringen"

Das bringst Du mit

Bist Du sprachbegeistert und bereit, Neues zu lernen? Du möchtest Sprachen mit kaufmännischem Wissen kombinieren und so optimal für den Arbeitsmarkt im Bereich Verwaltung oder im wirtschaftlichen Arbeitsumfeld ausgebildet sein?

Du hast bereits einen Mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife, Mittlere Reife, Werkrealschulabschluss) oder besuchst ein G8 oder G9 (Versetzung in Klasse 10 bzw. in Klasse 11)? Im Fach Englisch hast Du mindestens die Note 3,0?

Dann bist Du bereit!

Icon "Fächer"

Deine Unterrichtsfächer

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
1. Jahr/2. Jahr
1/1 Religion/Ethik
2/1 Geschichte mit Gemeinschaftskunde
3/3 Deutsch (mit betrieblicher Kommunikation)
3/3 Englisch
2/4 Mathematik
0/2 Chemie/Physik/Biologie/Technik
3/4 Wirtschaftsenglisch
7/6 Französisch/Spanisch
3/3 Betriebswirtschaft
3/1 Steuerung und Kontrolle
1/1 Gesamtwirtschaft
2/1 Büromanagement
0/2 Projektkompetenz/Projektarbeit

Wahlbereich Wirtschaftsassistent*in
0/2 Wirtschaft

Icon "Wissen"

Das musst Du noch wissen

Abschluss:
Fachhochschulreife und „staatlich geprüfte*r Wirtschaftsassistent*in“

Dauer:
2 Jahre

Schulgeld:
schulgeldfrei
Einmalige Anmeldegebühr 30 €

Schulbücher:
werden im Leihverfahren ausgegeben

Dieser Bildungsgang ist staatlich anerkannt

Übrigens: Die einmalige Anmeldegebühr von 30 € wird mit einer Exkursion u./od. Unterrichtsmaterial verrechnet.

Du hast weitere Fragen?

Wir beraten Dich gerne unter:

07161 / 98413-0
schulen-eislingen@ib.de

Du hast Interesse?

Wir melden uns in Kürze mit weiteren Infos bei Dir!

 

Deine Adresse:

Was ist die Summe aus 1 und 7?