Diversity-Day

I

Diversity-Tag

Am Deutschen Diversity-Tag (DDT), der von der Charta der Vielfalt ins Leben gerufen wurde, rücken jedes Jahr die Bedeutung einer inklusiven Kultur und Vielfalt in der Arbeitswelt in den Fokus der Öffentlichkeit und der Organisationen. Auch die IB Schulen in Vaihingen und Stuttgart beteiligen sich an diesem wichtigen Tag. Das Projekt wurde von Frau Romano und Frau Dizdarevic koordiniert.

"Vielfalt zeigt sich in zahlreichen Facetten - verschiedene Kulturen, soziale Hintergründe, Religionen oder Fähigkeiten sind nur einige Beispiele. Der Deutsche Diversity-Tag bietet jedes Jahr die Gelegenheit, sich bewusst mit dieser Vielfalt auseinanderzusetzen, sich auszutauschen und neue Perspektiven zu entdecken" (Patrick Wendeler, Vorstandsvorsitzender der BP Europa SE).

Uns ist es ein besonderes Anliegen, ein respektvolles Umfeld für alle zu schaffen - unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Am Montag, dem 06.05., fand ein Fußballturnier statt. Für den Mittwoch, den 08.05., hatten die Sozialpädagogische Assistenz und PIA verschiedene Bewegungsangebote für 22 Kinder der IB Kita Vaihingen geplant. Hier gab es für die Kinder verschiedene Stationen, an denen sie mit großer Freude teilnahmen. Dabei standen Spaß, Motivation und Engagement im Vordergrund. Die beiden Tage waren ein voller Erfolg und am Ende waren nicht nur die Kita-Kinder ausgepowert und glücklich, sondern auch unsere Schülerinnen und Schüler! Ein großes Lob an alle Beteiligten und ein riesiger Dank an Frau Romano und Frau Dizdarevic, die das Projekt zu uns an die Schulen gebracht haben.

 

Zurück